Datenschutz und Arbeitssicherheit

Compliance-Check auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

  • Kriterien: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
  • Deltaanalyse der aktuellen Unternehmensaktivitäten in Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) durch einen Fachexperten (Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten und Auditor nach DIN EN ISO 19011).
  • Abgleich der Unternehmensaktivitäten mit den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
  • Identifikation des notwendigen Handlungsbedarfs auf Basis der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz(BDSG).
  • Entwicklung eines Maßnahmenplans inkl. Handlungsempfehlungen zur Erfüllung der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Projektbegleitung zur Erfüllung der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Ihrem Unternehmen:

  • Sie werden begleitet durch unseren Fachexperten (Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten und Auditor nach DIN EN ISO 19011).
  • Grundlage sind die Ergebnisse des Compliance-Checks auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
  • Unsere Begleitung und beratende Unterstützung richten wir gemeinsam mit Ihnen individuell auf Basis der Notwendigkeiten, Ihren Möglichkeiten und Bedürfnissen aus.

Externer Datenschutzbeauftragter nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

  • Sie möchten den Datenschutz unseren Fachexperten übertragen um den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gerecht zu werden.
  • Wir stellen Ihnen gerne einen unserer qualifizierten Fachexperten mit Ausbildung und Zulassung als externer Datenschutzbeauftragter im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Verfügung.
  • Unser Fachexperte steht Ihnen dauerhaft beratend und unterstützend zur Verfügung um den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Ihrem Unternehmen Rechnung zu tragen.

Systematisches Datenschutz-Management auf Grundlage der DIN EN ISO 9001:2015 zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

  • Sie beabsichtigen den Datenschutz nach systematisch in Ihre unternehmerischen Prozesse / Abläufe zu integrieren und den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Umsetzung und Überwachung gerecht zu werden.
  • Nutzen Sie die Potenziale Ihres existierenden Managementsystems gemäß DIN EN ISO 9001:2015 zur Erhöhung der Rechtssicherheit Ihres Unternehmens bezüglich der Anforderungen der der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
  • Profitieren Sie von den bereits existierenden Prozessbeschreibungen und Ihrem Prozessmanagement Ihres Unternehmens.
  • Erweitern Sie Ihre internen Audits an den entsprechenden Stellen im Unternehmen um die Anforderungen der der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
  • Gerne stellen wir Ihnen unsere qualifizierten Fachexperten mit Ausbildung und Zulassung als externer Datenschutzbeauftragter im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) inkl. Ausbildung und Erfahrung in der Umsetzung der DIN EN ISO 9001:2015 zur Verfügung.
  • Wir trainieren Ihre internen Auditoren zu den Anforderungen der der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
  • Unsere Fachexperten begleiten Sie bei der Weiterentwicklung Ihres Managementsystems und der Integration der prozessualen Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Ihr Managementsystem gemäß DIN EN ISO 9001:2015.

Internes Mitarbeitertraining zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

„Unternehmen unterliegen der Verpflichtung, rechtskonformes Handeln Ihrer Mitarbeiter beständig sicherzustellen“

  • Die Umsetzung der Anforderungen ist in weiten Teilen vom Handeln der Mitarbeiter abhängig. Die Mitarbeiter können nur dann richtig handeln, wenn Ihnen die Anforderungen bekannt sind.
  • Gerne trainieren wir Ihr Personal bezgl. den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
  • Unsere qualifizierten Trainer und Fachexperten mit Ausbildung und Zulassung als externer Datenschutzbeauftragter im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geben Ihren Mitarbeitern gerne ihr Fachwissen weiter.